Ihr Aufenthalt in der Klinik


 

In der Steinlach-Klinik stehen Sie als Patient im Mittelpunkt kompetenter medizinischer Beratung und Behandlung. Von unserer Fachpflege fühlen Sie sich bestens umsorgt. Ambulant oder stationär - als Patient in unserem Haus sind Sie in besten Händen.

 

Bitte mitbringen:

Versicherungskarte/n (sowie evtl. die Daten zu Ihrer Privatversicherung) Rentenversicherungskarte oder -nummer. Vorbefunde und Einweisung bzw. Überweisung des Haus- oder Facharztes. Medikamentenplan und Dauermedikamente, Allergiepass, Diabetes-Tagebuch, Marcumar-Pass (Blutgerinnungshemmer). Gehstützen, Orthesen (Schienenverbände) sofern bereits vorhanden. Festsitzende Schuhe die leicht anzuziehen sind, z.B. Klettverschlüsse, private Hygieneartikel, Handtücher, Waschlappen, Hausschuhe, Nachtwäsche, bequeme Kleidung.

Bitte denken Sie daran:

Entfernen Sie vor Ihrer Operation Nagellack und Piercings, bitte kein Make up auftragen! Bringen Sie möglichst keine Wertsachen mit in die Klinik. Kommen Sie am Tag Ihrer Operation nüchtern zu uns (nichts essen, nichts trinken, kein Kaugummi, keine Bonbons, nicht rauchen!)

Das sollten Sie für die Zeit nach Ihrem Aufenthalt bei uns wissen:

Wir führen ambulante und stationäre Operationen durch. Die Nachbehandlungen übernimmt meist jene Arztpraxis, die Sie zu uns überwiesen hat. Wir wünschen beste Genesung und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Das sollten Sie als Besucher in der Steinlach-Klinik wissen:

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Besuchszeiten und Parkmöglichkeiten.

Steinlach-Klinik
Bahnhofstraße 5
D-72116 Mössingen
T. +49 7473 9415-19

Zugelassen für alle Kassen